Sambia & Malawi Reise- Safari & Strand Erlebnis

Malawi, Sambia, 11 Nächte Sambia & Malawi Rundreise
Summary
Service Type
Rundreise Sambia und Malawi
Provider Name
Pinto Africa,
Description
Die schönsten Nationalparks South Luangwa & Lower Zambezi erleben. Erholung pur in Malawi, Safaris zu Fuß, Kanu Safaris, Bootsafaris, Pirschfahrten.

Überblick

Safari und Strand – diese wunderschöne Kombination in Sambia und Malawi für Sie zuerst auf eine spannende Safari nach Sambia und in Anschluss daran für erholsame Tage zum Malawisee.

Der im Westen von Sambia gelegene South Luangwa Nationalpark dessen Lebensader der Luangwa Fluss bildet, ist insbesondere für seine hohe Raubtierdichte bekannt und ist der Ursprungsort der beliebten „ Walking Safaris“, Safari zu Fuss. Auf dieser spannenden Safari werden Sie den Busch vorwiegend zu Fuß erkunden und ihn mit allen Sinnen ganz intensiv erleben.

Tag 2 Mfuwe Lodge

Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Lusaka werden Sie von einem Repräsentanten von Pinto Africa im Empfang genommen, der Ihnen bei der Ein-und Weiterreise behilflich ist.

Von Lusaka aus geht es per Kleinflugzeug weiter zum Flughafen Mfuwe in den South Luangwa Nationalpark, wo Ihr Safari Abenteuer startet. (Flugdauer ca. 1h10min)
Am Flughafen Mfuwe wartet bereits Ihr Fahrer, der Sie auf einer circa 1h stündigen Fahrt durch die bunten afrikanischen Dörfer entlang der einzigen geteerten Straße in Ihre erste Unterkunft die komfortable MFUWE LODGE bringt. Dort werden Sie vom Team der Lodge erwartet und erhalten bei einem ausführlichen Check-in alle Informationen über den Tagesablauf. Je nach Ankunftszeit ist es noch möglich am Anreisetag an einer Safari-Aktivität teilzunehmen. Hier verbringen Sie die erste Nacht Ihrer Safari.

Tag 3 Bushcamp Company

Heute geht es früh morgens kurz nach Sonnenaufgang und einem kleinen Frühstück auf eine spannende Pirschfahrt in Richtung Süden des South Luangwa Nationalparks.

Auf dem offenen Geländefahrzeug erkunden Sie mit Ihrem Guide den afrikanischen Busch und erleben eine riesige Vielfalt an afrikanischen Wildtieren in ihrem natürlichen Lebensraum.
Diese Pirschfahrt ist gleichzeitig auch Ihr Transfer in eines der kleinen weiter südlich gelegenen Camps der Bush Camp Company. Alle sechs abgeschiedenen Bushcamps haben einen einzigartigen Charakter. Die Wahl der jeweiligen Camps für Ihren Aufenthalt treffen wir nach Ihren Vorlieben und je nach Verfügbarkeit verbringen Sie die die verbleibenden Nächte in 2-3 verschiedenen Camps.
Die erfahrenen Guides navigieren gekonnt durch den Busch und finden mit ihren geschulten Adleraugen, die auch noch so kleinsten Wunder der Natur für Sie. Am späten Vormittag kommt man einer 3-4 stündigen Safari-Aktivität mit Kaffeepause im neuen Camp an, wo bereits ein herzhafter Lunch wartet. Die heißen Stunden um die Mittagszeit verbringt man bei einer entspannenden Siesta im Zimmer oder den schattigen Loungebereichen und man kann einfach nur die Seele zu den Geräuschen des afrikanischen Busches baumeln lassen.

Nach alt-englischer Tradition gibt es vor der Nachmittags-Aktivität, den sogenannten „ High Tea“, um circa 15:30. Danach geht es erneut in den Busch. Diese Pirschfahrt beginnt bei Tageslicht und geht nach dem „Sundowner“ Stopp, bei dem bei einem kühlen Getränk den tiefroten afrikanischen Sonnenuntergang genießt, weiter um die Welt der nachaktiven Tiere kennenzulernen.

Zum Abendessen geht es retour in die Unterkunft. Am Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel kann man den Safari-Tag entspannt bei einem guten Gläschen Wein ausklingen lassen und revüpassieren was man alles erlebt hat.

Tag 4,5,6,7 Bushcamp company

Kurz nach Sonnenaufgang ertönen die Trommelklänge und es heißt raus aus den Federn rein in den Busch.

Auch heute wieder erwarten Sie spannende Wildtiersichtungen im South Luangwa Nationalpark. Zu Fuss erkunden Sie mit Ihrem Guide sowie einem bewaffneten Scout den tierreichen Süden des South Luangwa Nationalparks und lernen alle noch so kleinen Facetten dieser unglaublichen afrikanischen Wildnis kennen.

Tag 8 Kaya Mawa

Ihre Safari im South Luangwa Nationalpark neigt sich heute leider dem Ende zu es geht nach dem Frühstück und einer Aktivität, wenn es die Zeit erlaubt geht es zum Flughafen Mfuwe.

Von hier aus startet die nächste Etappe Ihrer Reise. Sie fliegen per Leichtflugzeug über Lilongwe (für die Einreiseformalitäten) nach Likoma Island. Am Flugfeld von Likoma erwartet Sie Ihr Fahrer, der Sie in Ihre Unterkunft für die nächsten vier Nächte bringt, die Kaya Mawa Lodge. Übersetzt bedeutet Kaya Mawa „ vielleicht morgen“ ein sehr treffender Name für dieses Juwel im Malawisee mit entspannter Strandatmosphäre. Die Lodge liegt malerisch in mitten von uralten Baobab- und Mangobäumen an der südwestlichen Spitze von Likoma Island.

Tag 9,10,11 Kaya Mawa

In Kaya Mawa erwartet Sie Entspannung pur in mitten der malerischen Kulisse des Malawisees aber auch Gäste die Ihren Urlaub gerne aktiv gestalten kommen bei dem vielfältigen Angebot an inkludierten Aktivitäten voll auf Ihre Kosten.

Die kommenden Tage gestalten Sie ganz nach Ihren Wünschen mit Mountainbiking, Schnorcheln (verschiedene Größen und Ausrüstung liegen im Zimmer bereit), Kayaken (Einzel & Doppel und ein Paddelboard), Windsurfen, Segeln oder bei Insel Spaziergänge zu den umliegenden Dörfern, zu einer Schule, der Kathedrale von Likoma sowie einer kleinen Textilfabrik.
Gegen Aufpreis können Sie auch folgende Aktivitäten in die Tagesplanung einbauen, Tauchen (inklusive Padi Tauchkurse) , Quadbiking, Wasserskifahren oder Kiteboarding.

Tag 11 Abreise

Heute geht es zurück zum Flugfeld von Likoma, von wo aus Sie mit Ulendo Airlink zurück nach Lilongwe fliegen.

Vom Flughafen Lilongwe treten Sie Ihre Heimreise an.

 

Ab Euro 6090, – pro Person

PLANEN SIE IHRE SAFARI MIT UNS

Profitieren Sie vom Experten Know-How