Matusadona Nationalpark

Der Lake Kariba ist der größte Stausee der Welt an dessen südlichen Ufer einer der malerischten Nationalparks von Simbabwe liegt.
Der Matusadona Nationalpark liegt abseits der bekannteren Safari- Routen und bietet Besuchern ein besonderes Wildtier-und Naturerlebnis in mitten unberührter Wildnis.

image
image
image
XaxabaMokoroElephants 2
image
image
image

Highlights

Das Besondere

Der wunderschöne Kariba-See  bietet unglaubliche Sonnenuntergänge, spektakuläre Ausblicke und Entspannung und Ruhe. Diese riesige Wasserfläche ist in einigen Gebieten bis zu 40 km breit und ähnelt einem Binnenmeer mit einer unvergleichlichen Tierwelt. Wenn Sie den Kariba-See und seine blühende Umgebung besuchen, werden Sie das Spiegelbild afrikanischer Landschaften bestaunen. Es gibt nichts Schöneres, als zu sehen, wie ein Paar Nilpferdohren die Wasseroberfläche durchbricht, um Sie an die enorme Größe des Sees zu erinnern.

 

African Parks

Der Matusadona-Nationalpark hat seinen Namen von den sanften Matusadona-Hügeln, die Teil seiner wasserreichen Landschaft sind, und ist das erste Schutzgebiet in Simbabwe, das nun unter die Verwaltung von African Parks, einer der erfolgreichsten Artenschutz Organisationen, fällt. Sie werden eine herrliche Vielfalt an Säugetierarten, darunter Löwen, Leoparden, Büffel, Zebras, Elefanten, Flusspferde und eine beeindruckende Vielfalt an Antilopenarten auf Pirschfahrten und Walking Safaris entdecken. Seit der Übernahme entwickelt sich der Park schnell zu einem Zufluchtsort für Wildtiere, einer Quelle der Hoffnung für die Menschen und wieder zu einem beliebten Safari Ziel, das Ihnen die Ruhe und bezaubernde Schönheit nahe bringen wird.

Walking Safaris

Dieses Ganzjahresziel ist das perfekte Gebiet für Walking Safaris
Da der Park liegt an den glitzernden Ufern des Kariba-Sees liegt und 1958 ein Jagdverbot erklärt wurde, ist er daher wunderbar reich an Wildtieren und Vegetation. Der See lässt sich oft am besten zu Fuß erkunden und ist ein wunderbarer Spot um die tiefroten Sonnenuntergänge mit der Silhouette der ikonischen versunkenen Bäumen, die aus dem funkelnden Wasser herausragen, zu geniessen. Die Rufe der Hippos, leises Vogelgezwitscher und Ruhe- das macht dieses Erlebnis zu etwas ganz Besonderem.

Camps & Lodges in Simbabwe

Bereit für neue Abenteuer?

Wir beraten Sie persönlich