Nyungwe Forest National Park

Einer der größten Bergregenwälder des afrikanischen Kontinents liegt versteckt inmitten von Teeplantagen. Der Nyungwe-Wald ist wahrscheinlich der am besten erhaltene Regenwald in Afrika. Manche sagen, er sei der wichtigste Ort für die Artenvielfalt in Ruanda. Immerhin beherbergt er über 1000 Arten von Wildtieren unter anderem auch Schimpansen.

354593335_725948146203163_4608276228625397757_n
307305114_498587878939192_6032683852658429029_n
360095533_737028485095129_7091823700340222311_n
297418717_1498692820571115_1468192129701706525_n
image
261670787_1332848490488883_1861052539192703393_n
exterior-tea-2-one-only-nyungwe-house-luxury-african-safari-rwanda-trek

Highlights

Schimpansen Trekking

Das Schimpansen-Trekking beginnt am Morgen und wird in Kleingruppen durchgeführt. Die Schimpansen im Nyungwe Forest wurden und werden an uns  gewöhnt damit wir hierher kommen können um die engsten lebenden Verwandten des Menschen persönlich kennenzulernen.

Colobus- Affen Trekking

Es gibt 13 Primatenarten im Nyungwe-Wald, er ist aber für seine große Anzahl an Colobus-Affen bekannt, die Ihnen auch in großen Trupps von bis zu 300 Affen begegnen können. Während Sie diese verspielten Affengruppen verfolgen, werden Sie wahrscheinlich auch einige andere Arten entlang der Wanderung zu sehen bekommen.

Canopy Walk

Dieser Canopy Walk ist der seiner Art in ganz Ostafrika und der dritte in ganz Afrika.  Sie werden Affen sehen, die sich in den Baumwipfeln bewegen,  Vögel, die über und unter Ihnen fliegen und einen wunderschönen Blick auf den riesigen Nyungwe-Wald haben- ein atemberaubender Anblick.

Camps & Lodges in Ruanda die wir besonders mögen

Weitere Regionen Ruandas die Ihnen gefallen könnten

Bereit für neue Abenteuer?

Wir beraten Sie persönlich