Überblick

Windhoek
Sossusvlei
Swakopmund
Okavango Delta
Viktoriafälle

Das Abenteuer beginnt in der Namibwüste, genau gesagt in Sossusvlei. Bestauen Sie die Schönheit der roten Sanddünen und erkunden Sie das Gebiet mit den besten Guides an Ihrer Seite, entdecken Sie den Sesriem Canyon oder verbringen Sie eine Nacht unter freiem Sternenhimmel. Die die richtigen Abenteuer werden abenteuerliche Quadbiking-Ausflüge oder Heißluftballonfahrten über der Sossusvlei angeboten.

Weiter geht es in die idyllischen Küstenstadt Swakopmund, einer Stadt geprägt durch deutsche Architektur und in der die Sanddünen der Namibwüste auf den kalten Atlantik treffen. Die Stadt gilt als Abenteuerstadt Namibias – freuen Sie sich auf adrenalingeladene Aktivitäten, wie Sandboarding, Wüstentouren und Quadbiking in der Namib.

Verabschieden Sie sich von Namibia, denn es geht weiter nach Botswana. Die erste Destination in Botswana ist das wildtierreiche und landschaftlich vielseitige Okavango Delta. Erkunden Sie unendliche Auwälder und Inselchen bei einer Mokoro-Safari und halten Sie dabei Ausschau nach verschiedensten Wildtieren.

Von einem Naturwunder zum nächsten – ein absolutes Highlight der Safari sind die Viktoriafälle. Spazieren Sie entlang der Regenwälder und verbringen Sie die Zeit mit anderen spannenden Aktivitäten, wie wäre es denn mit einem Helikopterrundflug oberhalb der Wasserfälle oder einem abenteuerlichen Rating-Ausflug auf dem Sambesi?

Reisedauer

11 Tage

Inklusive:

Inlandstransfers, Unterkünfte, Mahlzeiten in den Unterkünften, Getränke und Aktivitäten wie angegeben und vieles mehr

Exklusive:

Internationale Flüge, Visa, Reiseversicherung, etc.

Die beste Reisezeit

März – Jänner

Die nächsten Schritte – wie buche ich diese Safari

Wenn Sie die Safari Ihres Lebens unternehmen möchten, dann kontaktieren Sie uns. Unsere Afrika-Experten gestalten Ihre individuelle Safari, senden Ihnen aktuelle Preise und organisieren die Safari Schritt für Schritt.

Teilen Sie uns mit wie Ihre Wunsch-Safari aussieht und wird werden eine maßgeschneiderte Safari für Sie gestalten. Sie möchten mit der ganzen Familie verreisen? Oder nur zu zweit? Sie reisen alleine? Haben Sie bereits bestimme Reisedaten?

Haben Sie schon eine Vorstellung davon, welche Aktivitäten Sie unternehmen möchten? Wir beraten Sie gerne was Sie in Afrika alles erleben können und stellen dementsprechend Ihre Wunschreise zusammen.

Wir freuen uns darauf Sie auf die Safari Ihres Lebens zu schicken.

Windhoek

Die erste Destination – Eine europäische Stadt mitten in Afrika

1 Nacht

Die Hauptstadt Namibias liegt in einem weiten Tal zwischen bewaldeten Hügeln und erscheint auf den ersten Blick relativ klein. Aber je länger man durch das Zentrum und verschiedene Straßen flaniert, bekommt man das Gefühl sich inmitten einer europäischen Metropole zu befinden, afrikanische Straßenhändler holen Sie jedoch auf den Boden der afrikanischen Tatsachen zurück. Windhoek wird von vielen Gebäuden im europäischen Stil geziert, es gibt zwar Hochhäuser, aber keine riesigen Wolkenkratzer, es ist dynamisch, aber nicht hektisch im Vergleich zu vielen europäischen Hauptstädten.

Sossusvlei

Die zweite Destination – Entdecken Sie die traumhaften Sanddünen der Region

2 Nächte

Das Sossusvlei – Namibias landschaftliches Highlight inmitten der Namib Wüste – ist eine von mächtigen Sanddünen umschlossene Lehmsenke. Die Dünen erreichen teilweise Höhen von 300 Metern und gehören damit zu den höchsten der Welt. Die Dünen der Namib Wüste entstanden im Laufe von etwa 80 Millionen Jahren. Sand, vom Oranje Fluss unablässig ins Meer gespült, wurde durch den Benguela Strom an der Küste entlang nordwärts transportiert. Die Brandung schob den Sand an Land. Küstendünen entstanden, die durch den Wind landeinwärts verlagert wurden.
Die Sossus-Sandformation verändert sich ständig. Der Reichtum der Farben und ihr Wechsel im Laufe des Tages ist verzaubernd. Mit einem Farbenspiel von Goldgelb und Ocker bis zu Rosa, von kastanienfarben bis zu intensivem Ziegelrot, das je nach Tageszeit blasser oder kräftiger ist, bilden diese Dünen im ersten und letzten Tageslicht eines der beliebtesten Fotomotive der Welt.

Swakopmund

Die dritte Destination – Die Abenteuerhauptstadt des Landes

2 Nächte

Swakopmund ist eine Küstenstadt und beliebte Stranddestination in der Namibwüste. Die ehemaligen deutschen Kolonien haben ihre Spuren hinterlassen, die sich in der Architektur erkennen lassen sowie in der gemütlichen Atmosphäre der Stadt. Die Adrenalin-Junkies unter uns kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten, denn es gibt eine Reihe an Abenteuersportarten, wie etwa Quadbiking, Sandboarding oder Skydiving, sowie Reiten und Surfmöglichkeiten.

Für die meisten Einwohner Namibias ist Swakopmund das einzig wahre Urlaubsziel des Landes. Die Stadt liegt in der Wüste Namib, nahe der Mündung des Flusses Swakop. Das Klima, das angenehmer als im Landesinneren ist; perfekte Palmenalleen, makellos gepflegte alte Gebäude und malerische Gärten verleihen der Stadt einer zauberhaften Charm. Eine Oase, in der man gerne einige Tage nach einer ausgiebigen Safari verbringt.

Okavango Delta

Die vierte Destination – Ein Paradis für die verschiedensten Wildtiere

3 Nächte

Das Okavango Delta ist weltberühmt und ein Wildtierparadies sondergleichen. Das Delta ist ein Safari-Klassiker und somit definitives Muss für jede Botswana Reise. Das Moremi Wildtierreservat inmitten des Okavango Deltas zählt zu den besten Wildtiergebieten in ganz Afrika. Der Natur-und Wildtierreichtum ist mit 128 Säugetierarten, über 500 Vogelarten und 1300 Pflanzenarten unvergleichbar. Im Moremi Reservat hat man sehr gute Chance auf Sichtungen der selten afrikanischen Wildhunden, Löwen, Leoparden, großer Elefanten und Büffelherden, seltene Antilopenarten und vielem mehr. Die Lebensräume sind sehr facettenreich von trockeneren Landabschnitten bis hin zu Sumpfgebieten und werden grob in 4 Gebiete eingeteilt, die alle einen einzigartigen Charakter haben und sich in der Vegetation teils unterscheiden.

Viktoriafälle

Die fünfte Destination – Ein faszinierendes Wunder der Natur

2 Nächte

Heimat der Viktoriafälle – der Entdecker Dr. David Livingstone meinte einst über diese prächtigen Wasserfälle„ sie seien das Schönste, das er in Afrika je zu Gesicht bekam“ .

Das kleine, überschaubare Touristenstädtchen Victoria Falls liegt direkt bei den atemberaubenden Viktoriafällen und ist der wohl meist besuchteste Ort in ganz Simbabwe. Die Viktoria Fälle, eines der 7 Naturwunder der Welt, werden von den Einheimischen „Mosi Oa Tunya“ genannt, was soviel bedeutet wie der „donnernde Rauch“. Zum höchsten Wasserstand kann man den Sprühnebel der bis zu 300 m hoch hinauf steigt bereits im Landeanflug vom Flugzeug aus sehen.

Abreise internationaler Flughafen Victoria Falls

Die ideale Safari die verschiedensten Naturwunder zu entdecken

Wenn Ihnen dieser Reisevorschlag gefällt, dann kontaktieren Sie uns und wir werden zusammen Ihre Safari noch verfeinern und Ihren Vorstellungen und Wünschen anpassen. Schauen Sie sich auf unserer Webseite um und lassen Sie sich inspirieren.

In unserem sorgfältig ausgewählten Portfolio an Lodges und Safari-Camps ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas dabei.

Sie geben uns die Eckdaten und erzählen uns was für Sie besonders wichtig ist auf der Reise – den Rest machen wir – nachdem wir einen individuellen Reiseplan erstellt haben, müssen Sie nur noch zusagen.

Keine Sorge, Sie werden alle ganz genau planen und IHREN Wünschen und Vorstellungen anpassen – wir sind Afrika Experten und lassen all unsere persönlichen Erfahrungen und langjähriges Know-How in die Planung einfliessen.

Wir kümmern uns um die gesamte Reise mit allen kleinen Details von den Übernachtungen, Transfers vor Ort, Aktivitäten, Ausflügen etc. und das zum besten Preisleistungsverhältnis. Wir sind immer für Sie erreichbar – vor, während und nach der Safari.