Entdecken Sie bei verschiedenen Aktivitäten diese faszinierende Landschaft

Die Gebirgskette Mathew´s Range erstreckt sich von Samburu in Central Kenia über 200 km bis in die Wildnis von Norden Kenia. Der höchste Punkt beträgt etwa 2500 m und ist von einem angenehmen Klima geprägt. Es ist ein prähistorischer Ort mit dichten Wäldern und traumhaften klaren Wasserfällen, die Felswände herabstürzen. Die meisten Touristen kommen wegen der großartigen Wanderwege in diese Regionen, aber es gibt eine enorme Anzahl an Tieren, die in dieser Gegend angesiedelt sind, wie die Onyx-Antilope, Gazellen und das Grevy Zebra. Genießen Sie in Mathews Range absolute Wildnis und Abgeschiedenheit, wie in kaum einem anderen Gebiet Afrikas.

In dieser Region gibt es nur zwei kleine aber feine Lodges, weshalb Besucher vollkommene Privatsphäre garantiert wird. Hier tauchen Sie ein in eine Welt fernab jeglicher touristischer Hauptpfade. Obwohl in diesem Gebiet sehr viele Wildtiere angesiedelt sind, sind sie recht selten zu sehen aufgrund der Größe des Gebiets und Wildtiersichtungen kommen nicht so häufig vor wie in anderen Safari-Destinationen. Erkunden Sie bei verschiedenen Aktivitäten, wie Wanderausflügen, Elefantentrekkings oder Helikopterausflügen bis zum nahegelegenem Lake Turkana diese faszinierende Gegend.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir helfen Ihnen gern...

Ihre Vorteile bei PINTO AFRICA

Langjährige Erfahrung, verlässliche Partner und persönliche Leidenschaft

MASSGESCHNEIDERT & INDIVIDUEL

Jede Reise ist einzigartig. Ihre Wünsche und Vorstellungen stehen an oberster Stelle.

EINZIGARTIGES KNOW-HOW

Unsere Afrika-Erfahrung ist Ihr Garant für eine gelungene Safari. Insider-Tipps inklusive.

UNSERE NETZWERK

Profitieren Sie von den lokalen Partnerunternehmen unseres Netzwerks.

Rund-UM-BETREUUNG

Vor, während und nach der Reise: Wir sind für Sie da. Auch außerhalb regulärer Bürozeiten.

KOSTENEFFIZIENT

Wir sorgen mit unserem Know-how stets für das beste Preis-Leistungsverhältnis.

SICHER IST SICHER

Als eingetragener Reiseveranstalter buchen wir für Sie vor Ort, Sie reisen nach österreichischem Recht.

Highlights

Das Besondere an der Mathew´s Range

  • Genießen Sie in dieser abgelegenen Region vollkommene Freiheit und Privatsphäre.
  • Lernen Sie das faszinierende Samburu-Volk kennen sowie deren Kultur, Bräuche und Traditionen.
  • Erfrischen Sie sich in einem der unzähligen natürlichen Pools in den Wäldern der Mathew´s Range.

Kenias Highlights in einer Safari

Kenia, Erkunden Sie die Landkarte Weitere Reiseideen
Spannende Ballon-Safaris

Überblick

Nairobi
Laikipia
Masai Mara
Amboseli & Chyulu Hills
Msambweni

Unbekannte Naturschutzreservate

Reisedauer

13 Nächte

Die beste Reisezeit

Juni – Oktober oder Jänner – Februar

Nairobi

Die erste Destination – Eine lebendige Metropole

Hervorragende Pirschfahrten

Laikipia

Die zweite Destination – Ein großartiges Patchwork-Gebiet mit tollen Schutzprojekten

Spannende Ballon-Safaris

Masai Mara

Die dritte Destination – Endlose Horizonte und großartige Naturspektakel

Amboseli & Chyulu Hills

Die vierte Destination – Das grüne Juwel Kenias

Msambweni

Die fünfte Destination – Das Paradis am Ende der kenianischen Küste

Abreise internationaler Flughafen Nairobi Jomo Kenyatta

Entdecken Sie alle Highlights in Kenia

Naturschutz & Kultur in Kenia

Kenia, 8-tägige Safari
Erkunden Sie die Landkarte Weitere Reiseideen
Großartige Wildtiersichtungen

Überblick

Nairobi
Samburu
Laikipia

Großartige Wildtiersichtungen

Reisedauer

8 Nächte

Großartige Wildtiersichtungen

Die beste Reisezeit

Jänner – Februar oder Juni – Oktober

Nairobi

Die erste Destination – Eine lebendige Metropole im Osten Afrikas

Hervorragende Pirschfahrten

Samburu

Die zweite Destination – Willkommen in einem der schönsten Gebiete Kenias

Hervorragende Walking-Safaris

Laikipia

Die dritte Destination – Ein großartiges Patchwork-Gebiet mit tollen Schutzprojekten

spannende Kulturausflüge

Abreise internationaler Flughafen Nairobi Jomo Kenyatta

Eine Safari für diejenigen, die Hinter die Kulissen afrikanischer Dörfer und Organisation blicken wollen

Wildnis im Norden Kenias

Kenia, 9-tägige Safari
Erkunden Sie die Landkarte Weitere Reiseideen

Überblick

Nairobi
Mathews Range
Samburu
Masai Mara

Hervorragende Wildtiersichtungen

Reisedauer

9 Nächte

Großartige Landschaft

Die beste Reisezeit

Jänner – Februar oder Juni – Oktober

Das Samburu-Volk

Nairobi

Die erste Destination – Eine lebendige Metropole im Osten Afrikas

Großartige Naturpools

Mathews Range

Die zweite Destination – Fernab touristischer Hauptziele

Samburu

Die dritte Destination – Willkommen in einem der schönsten Gebiete Kenias

Spannende Ballon-Safaris

Masai Mara

Die vierte Destination – Endlose Horizonte und großartige Naturspektakel

spannende Kulturausflüge

Abreise internationaler Flughafen Nairobi Jomo Kenyatta

Erkunden Sie bei dieser Route wilde und abgelegene Orte

Aktivitäten & Erlebnisse

Lernen Sie das einzigartige Samburu-Volk und dessen Kultur kennen

Das Samburu-Volk ist Kenias buntester Stamm. Die Frauen sind mit Ketten, Armbändern, Fußketten und Kopfbedeckungen auffällig geschmückt und die Männer (jungen Krieger) tragen rot-gefärbtes geflochtnes Haar. In sehr wenigen Orten in Kenia wird die Tradition schon so lange gepflegt wie in den Dörfern des Samburu Volkes. Es gibt etwa 1200 Samburu Familien, die sehr willkommend gegenüber Besuchern sind und sie in ihre Häuser einladen, ihnen ihre Zeremonien und Bräuche zeigen. Fotografieren ist jedoch nicht erlaubt.

Wildtiere

Erleben Sie spannende Wildtiersichtungen

Die Mathew´s Range ist eine Gebirgsregion, die aus bewaldeten Pisten und Grasflächen besteht. Die weite und wilde Region beherbergt enorme Elefantenherden, Büffetherden, Löwen und unzählige Leoparde, die in den enormen Ästen der alten Bäume entspannen und das Revier beobachten. Auch die Anzahl der Wildhunde steigt in dieser Region stetig sowie die der Hyänen. Es gibt ebenfalls über 200 verschiedene Schmetterlingsarten und 150 unterschiedliche Vogelarten. Diese Region ist ein wahres Wildniswunder.