Überblick

Arusha
Tarangire
Ruaha
Selous

Erleben Sie bei einer Fly Camping Safari ein magisches Erlebnis und erkunden Sie die abgelegensten Nationalparks Tansanias. Schalten Sie in der freien Natur voll und ganz ab und übernachten Sie sogar unter freiem Sternenhimmel, denn Sie werden jeden Abend an einem anderen einzigartigen Ort Zelte aufschlagen.

Nachdem Sie die schönsten Orte des Tarangire Nationalparks erkundet haben, geht es weiter in den Ruaha, den Sie mit den hervorragenden Guide, Andrew Molinari, bei abenteuerlichen Walking-Safaris erkunden werden.

Das Abenteuer ist noch nicht zu Ende – es geht weiter ins Selous Wildtierreservat, ein riesengroßes und fast unerkundetes Gebiet an verwinkelten Auwäldern, Flüssen und Felsenschluchten. Sie haben anschließend die Wahl zwei Nächte im Base Camp zu übernachten oder eine aufregende aber erholsame Nacht in einem Fly Camp zu verbringen.

Reisedauer

9 Tage

Inklusive:

Inlandstransfers, Unterkünfte, Mahlzeiten in den Unterkünften, Getränke und Aktivitäten wie angegeben und vieles mehr

Exklusive:

Internationale Flüge, Visa, Reiseversicherung, etc.

Die beste Reisezeit

Juni – Oktober

Die nächsten Schritte – wie buche ich diese Safari

Wenn Sie die Safari Ihres Lebens unternehmen möchten, dann kontaktieren Sie uns. Unsere Afrika-Experten gestalten Ihre individuelle Safari, senden Ihnen aktuelle Preise und organisieren die Safari Schritt für Schritt.

Teilen Sie uns mit wie Ihre Wunsch-Safari aussieht und wird werden eine maßgeschneiderte Safari für Sie gestalten. Sie möchten mit der ganzen Familie verreisen? Oder nur zu zweit? Sie reisen alleine? Haben Sie bereits bestimme Reisedaten?

Haben Sie schon eine Vorstellung davon, welche Aktivitäten Sie unternehmen möchten? Wir beraten Sie gerne was Sie in Afrika alles erleben können und stellen dementsprechend Ihre Wunschreise zusammen.

Wir freuen uns darauf Sie auf die Safari Ihres Lebens zu schicken.

Arusha

Die erste Destination – In Arusha weckt Sie der Geruch von köstlichem Kaffee

1 Nacht

Arusha ist eine kleine lebendige Stadt im Norden Tansanias und ist der ideale Ausgangspunkt den Norden des Landes zu erkunden. Entdecken Sie diese bunte Stadt und schlendern Sie durch die unzähligen Restaurants und Cafés.

Tarangire Nationalpark

Die zweite Destination – Büffel und Baobab-Bäume

3 Nächte

Der Tarangire Nationalpark, etwa 120 km von Arusha, ist ein malerischer, tierreicher Nationalpark auf einer Fläche von 2.850 km2 zwischen den Ebenen der Masai Steppe und den Seen des Great Rift Valley.

Ruaha Nationalpark

Die dritte Destination – Hier treffen Osten und Süden aufeinander

3 Nächte

Der Ruaha Nationalpark im Süden von Tansania ist mit 13.000 Quadratkilometern das drittgrößte Wildnis-Reservat im Lande und dennoch eines der am wenigsten bekannten Gebiete in Tansania. Ruaha ist fernab der touristischen Hauptwege und man hat das Gefühl, dass man sich hier tief in die afrikanische Wildnis begibt. Im Ruaha kann man totale Abgeschiedenheit genießen.

Selous Nationalpark

Die vierte Destination – Erkunden Sie den Süden des Landes

2 Nächte

Der Selous liegt im Süden von Tansania ist mit 54,600 Quadratkilometern, das größte Wildnisgebiet des Landes. Die UNESCO hat das Reservat als Welterbe gelistet aufgrund seiner Einzigartigkeit.

Die Lebensader und das landschaftliche Highlight des Reservats ist der Rufiji Fluss. Die wunderschöne Landschaft des Selous ist besonders vielfältig an Lebensräumen, von Flusslandschaften, ausgetrockneten sandigen Flussbeeten, Miombo Wäldern über weite offene Ebenen bis hin zu malerischen Palmenhainen reichen.

Abreise Flughafen Dar es Salaam

Eine der besten Safaris die besten Nationalparks Tansanias zu erkunden

Wenn Ihnen dieser Reisevorschlag gefällt, dann kontaktieren Sie uns und wir werden zusammen Ihre Safari noch verfeinern und Ihren Vorstellungen und Wünschen anpassen. Schauen Sie sich auf unserer Webseite um und lassen Sie sich inspirieren.

In unserem sorgfältig ausgewählten Portfolio an Lodges und Safari-Camps ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas dabei.

Sie geben uns die Eckdaten und erzählen uns was für Sie besonders wichtig ist auf der Reise – den Rest machen wir – nachdem wir einen individuellen Reiseplan erstellt haben, müssen Sie nur noch zusagen.

Keine Sorge, Sie werden alle ganz genau planen und IHREN Wünschen und Vorstellungen anpassen – wir sind Afrika Experten und lassen all unsere persönlichen Erfahrungen und langjähriges Know-How in die Planung einfliessen.

Wir kümmern uns um die gesamte Reise mit allen kleinen Details von den Übernachtungen, Transfers vor Ort, Aktivitäten, Ausflügen etc. und das zum besten Preisleistungsverhältnis. Wir sind immer für Sie erreichbar – vor, während und nach der Safari.