Entdecken Sie vier vollkommen unterschiedliche Bereiche der Provinz

KwaZulu Natal ist eine Provinz in Südafrika, die in vier Bereiche unterteilt ist. Die Provinz bietet Besuchern viel Abwechslung und eine Menge Aktivitäten.

  • Natal Northeast ist geprägt von einer subtropischen Küste, die von Durban bis zur Grenze zu Mosambique reicht. Hier können Sie sich auf großartige Wildtiersichutngen und traumhafte abgelegene Strände mit hervorragenden Lodges freuen.
  • Drakensberg ist eine beeindruckende Gebirgskette, die im Osten an Lesotho grenzt und großartige Möglichkeiten zum Wandern und anderen abenteuerlichen Aktivitäten bietet.
  • In Natal Central befindet sich das historische Schlachtfeld der Zulu Region sowie historische Landhäuser, die an den englischen Baustil erinnern.
  • Entlang der Durban Coast liegt die Stadt Durban und viele weitere kleine Küstenstädte. Durban ist ein guter Ausgangspunkt für verschiedene Ausflüge.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir helfen Ihnen gern...

Ihre Vorteile bei PINTO AFRICA

Langjährige Erfahrung, verlässliche Partner und persönliche Leidenschaft

MASSGESCHNEIDERT & INDIVIDUEL

Jede Reise ist einzigartig. Ihre Wünsche und Vorstellungen stehen an oberster Stelle.

EINZIGARTIGES KNOW-HOW

Unsere Afrika-Erfahrung ist Ihr Garant für eine gelungene Safari. Insider-Tipps inklusive.

UNSERE NETZWERK

Profitieren Sie von den lokalen Partnerunternehmen unseres Netzwerks.

Rund-UM-BETREUUNG

Vor, während und nach der Reise: Wir sind für Sie da. Auch außerhalb regulärer Bürozeiten.

KOSTENEFFIZIENT

Wir sorgen mit unserem Know-how stets für das beste Preis-Leistungsverhältnis.

SICHER IST SICHER

Als eingetragener Reiseveranstalter buchen wir für Sie vor Ort, Sie reisen nach österreichischem Recht.

Highlights

Das Besondere an KwaZulu Natal

  • Erleben Sie entlang der südafrikanischen Küste viele verschiedene Aktivitäten.
  • Entdecken Sie historische Schlachtfelder und lassen Sie sich ins alte England zurückversetzen.
  • Lernen Sie das Zulu Volk kennen, eines der ältesten uns bekannten Völker der Welt.

Südafrika für Kulturliebhaber

Südafrika, 7 - 14-tägige Safari
Erkunden Sie die Landkarte Weitere Reiseideen
Hervorragende Pirschfahrten

Überblick

Durban
Midlands
KwaZulu Natal
Phinda

Großartige Wildtiersichtungen

Reisedauer

7 – 14 Nächte

Spannende Wildtiersichtungen

Die beste Reisezeit

April – Oktober

Durban

Die erste Destination – Bunte Märkte und köstliches Essen

Midlands

Die zweite Destination – Atemberaubende Landschaft und charmante Städtchen

Denkmal für ehemalige Schlachtfelder

KwaZulu Natal

Die dritte Destination – Spannende Geschichten und Sagen

Atemberaubende Aussichten

Phinda

Die vierte Destination – Ein Paradis für die verschiedensten Wildtiere

Atemberaubende Ausblick

Abreise internationaler Flughafen Durban King Shaka

Einer unserer Favoriten die Geschichte und Kultur Südafrikas kennenzulernen

Natur, Strand und Stadt in Südafrika

Südafrika, 7 - 14-tägige Safari
Erkunden Sie die Landkarte Weitere Reiseideen
Spektakuläre Landschaft

Überblick

Kapstadt
Cape Winelands
Kruger
Bazaruto

Großartige Wildtiersichtungen

Reisedauer

7 – 14 Nächte

Traumhafte Naturreservate

Die beste Reisezeit

April – November

Kapstadt

Die erste Destination – Europäisches Flair in Afrika

Unendliche Weingüter

Cape Winelands

Die zweite Destination – Köstliche Weine und hervorragendes Essen

Großartige Wildtiersichtungen

Kruger

Die dritte Destination – Begegnen Sie den berühmten „Big Five“

Bazaruto

Die vierte Destination – Willkommen im Paradis

Cape Town's Lion's Head Mountain Peak landscape seen from Table Mountain tourist hike

Abreise internationaler Flughafen Kapstadt

Eine Safari mit vielen Highlights

Highlights in Südafrika

Südafrika, 7 - 14-tägige Safari
Erkunden Sie die Landkarte Weitere Reiseideen
Traumhafte Strände

Überblick

Kapstadt
Overberg
Garden Route
Eastern Cape

Reisedauer

7 – 14 Nächte

Die beste Reisezeit

September oder November – April

Kapstadt

Die erste Destination – Europäischer Flair in Afrika

Großartige Landschaft

Overberg

Die zweite Destination – Fernab touristischer Hauptpfade

Traumhafte Sandstrände

Garden Route

Die dritte Destination – Großartige Landschaft

Abgelegene Traumstrände

Eastern Cape

Die vierte Destination – Spannende Pirschfahrten und hervorragende Wildtiersichtungen

Cape Town's Lion's Head Mountain Peak landscape seen from Table Mountain tourist hike

Abreise internationaler Flughafen Kapstadt

Eine großartige Self-Drive-Safari mit vielen Highlights

Natal Northeast

Entdecken Sie die vielfältige Küste Südafrikas und freuen Sie sich auf großartige Aktivitäten

Wir empfehlen:

EMDONENI WILDKATZEN-AUFZUCHTSTATION
In der Nähe von Hluhluwe befindet sich das Emdoneni Cat rehabilitation Centre. Das Center kümmert sich um verwaiste und verletzte Geparden, Luchse und afrikanische Wildkatzen. Außerdem beherbergt Emdoneni Zebras, Gnus, Schwarzfersenantilopen und Nyalas. Qualifizierte Tour Guides geben hier zweimal am Tag Touren, mit einer Katzenfütterung am späten Nachmittag.
Dauer: ca. 2 Stunden

ZAMIMPILO KUNSTHANDWERKSMARKT
Wenn Sie schönes Kunsthandwerk einkaufen möchten, empfehlen wir den Zamimpilo Markt, der sich von Durban kommend kurz nach Mtubatuba an der N2 befindet. Der Markt und die Ausfahrt sind gut beschildert.

ILLALA WEAVERS
Ilala Weavers ist ein Handwerksprojekt, das vormals arbeitslosen Bewohnern der Gemeinde durch das Herstellen von Korbarktikeln ein Einkommen ermöglicht. Bei Illala Weavers können Sie sehen, wie die wunderschönen Körbe der Zulus aus Palmenblättern geflochten werde nund den Arbeitern bei der Produktion über die Schulter schauen. Weiterhin werden die für Zululand typischen Drahtkörbe und weitere interessante Handwerksartikel ausgestellt.

SCHILDKRÖTEN-TOUR (NOVEMBER BIS JANUAR) AB/BIS ST. LUCIA ODER KOST BAY
Ein besonderes Ereignis findet von November bis Januar statt; dann kommen die Unechten Karettschildkröten (loggerhead turtle) und die Lederrückenschildkröten (Lederschildkröte – leatherback turtle) an den Strand, um ihre Eier abzulegen. Abends werden Touren angeboten, um dieses einmalige Spektakel beobachten, wenn nach Jahren im Meer die Schildkröten an den Strand zurückkehren, an dem sie selbst vor langer Zeit schlüpften.
Bitte beachten Sie: Die Touren finden in der Regel Abends/Nachts statt und es wird nicht garantiert ob und wann die Schildkröten gesichtet werden. Oft ist man mehrere Stunden (auch zu Fuß) unterwegs, diese Tour empfiehlt sich also für Gäste, die gut zu Fuß gehen können und etwas Ausdauer besitzen. Vorausbuchung dringend empfohlen!
Dauer: ca. 4 Stunden

BOOTSFAHRT ZU HIPPOS UND KROKODILEN IN ST. LUCIA

Wir empfehlen eine zweistündige Bootsafari über den St. Lucia Wetlands River. In ruhigem Tempo treiben Sie über den Fluss und halten Ausschau nach zwei Meter langen Krokodilen und Flusspferdherden. Wirklich suchen müssen Sie nicht. Im Fluss tummeln sich unzählige dieser Riesen. Die Nilpferde liegen grunzend im Wasser und schauen Sie mit trägen Augen an, bevor sie wieder im Wasser abtauchen. Neben Krokodilen und Nilpferden erblicken Sie Pelikane und viele andere Vogelarten.
Wir reservieren eines der kleinen Boote (max. 15 Personen). Der Service ist persönlicher und Sie kommen näher an die Tiere ran.
Dauer: ca. 2 Stunden

AUSFLUG VON ST. LUCIA NACH CAPE VIDAL ZUM SCHNORCHELN
Der Höhepunkt des Isimangaliso Parks ist unserer Meinung nach Cape Vidal, ein verlassener Sandstrand am Indischen Ozean. Es werden viele Ausflüge zum Park angeboten, aber mit dem eigenen Auto können Sie hier auch prima selbständig auf Expedition gehen. Am Eingang kaufen Sie eine Karte und tüfteln Ihre eigene Route durch die unterschiedlichen Landschaften und zum Cape Vidal aus. Hier haben Sie die Möglichkeit Ihren Urlaub in Südafrika auch ein wenig aktiver zu gestalten, denn bei Cape Vidal kann man sehr gut schnorcheln. Vor allem farbenprächtige Korallen und Fische wie der Papageienfisch sind faszinierend.

Drakensberg

Entdecken Sie die Drakensberg-Gebirgskette und erleben Sie viele spannende Aktivitäten

Wir empfehlen:

Ardmore Ceramics nahe Hawick

Das Ardmore Ceramic Art Studio im Champagne Valley ist ein außergewöhnlicher künstlerischer Betrieb: das Keramikatelier ist in den zentralen Drakensbergen in der Provinz KwaZulu-Natal gelegen und zeigt eindrucksvoll was Südafrikaner vollbringen können, wenn sie ihre Kräfte und Talente bündeln. Fée Halsted hat Ardmore vor über 25 Jahren als einen Ort gegründet, der vor allem südafrikanischen Frauen eine zuverlässige Arbeit und den Raum zur persönlichen Entfaltung ihrer Begabungen geben sollte. Das Leben in Armut und Krankheit waren und sind ein wichtiges und existentielles Thema hier in Ardmore und die Arbeit ist in vielen Fällen ein Medium der Verarbeitung. Die hier arbeitenden Künstler, knapp 100 an der Zahl, teilen sich auf in Plastiker und Maler. Das Material ist Ton und das Ergebnis mittlerweile in den besten Galerien und Läden Europas und Übersee zu finden. Sogar im Museum der Kulturen in Basel oder im Museum of Arts and Design in New York werden die Arbeiten von Ardmore ausgestellt.

Drakensberg Boys Choir

Der Knabenchor Drakensberg Boys Choir ist der berühmteste Chor in Südafrika, ähnlich wie die Regensburger Domspatzen in Deutschland. Die Jungen leben in einer Internatsschule um sich ganz dem Gesang widmen zu können. Mittwochnachmittags finden Konzerte des Chors statt, gerne buchen wir für Sie Tickets.

Natal Central

Entdecken Sie spektakuläre Schlachtfelder aus historischen Zeiten

Wir empfehlen:

Besuch von Zulu-Dörfern

In der Region besteht die Möglichkeit, zwei verschiedene Arten von Zulu-Dörfern zu besuchen. Wenn Sie sich für die traditionelle Lebensweise und Kultur der Zulus interessieren, sollten Sie eines der touristischen Zulu Show-Dörfer besuchen. Während der Tour besuchen Sie verschiedene traditionelle Zulu Hütten und erleben eine Tanzvorstellung. Wenn Sie Interesse daran haben, empfehlen wir Ihnen das Dumazulu Cultural Village, außerhalb von Hluhluwe. Täglich werden mehrere Touren angeboten. Wenn Sie sich eher für die aktuelle Lebensweise der Zulus interessieren, arrangieren wir gerne eine Tour durch ein nicht touristisches Zulu-Dorf. Hier wird man von einem lokalen, englischsprachigen Guide durch das Dorf geführt, besichtigt Häuser, einen Kindergarten und das Community Center. Diese Tour muss im Voraus gebucht werden.

Durban Coast

Entdecken Sie die Stadt Durban und die nahegelegenen romantischen Küstenstädtchen

Wir empfehlen:

KUNSTHANDWERK IM BAT CENTRE
Im BAT Center schlägt das kulturelle Herz der Stadt: Ein Paradies für Künstler und Kreative.
Das im Jahre 1995 gegründete BAT-Centre ist eine ehemalige Lagerhalle am Hafen und wurde mit Geldern der Unesco zum Kulturzentrum umgebaut. Das Obergeschoss beherbergt ein Kulturrestaurant, das Trans African Express, welches Spezialitäten der afrikanischen Küche anbietet, im Hinterhaus findet man verschiedene Ausstellungs- und Verkaufsateliers moderner afrikanischer Kunsthandwerker. Das BAT-Centre fördert lokale Talente aus der Region KwaZulu-Natal im Bereich der Musik, Bildenden Kunst, des Tanzes, Handwerks und der Literatur.

BOOTSTOUR MIT FORSCHERN DES KWAZULU NATAL SHARKS BOARD
In Durban befindet sich das Kwa Zulu Natal Sharks Board, ein Institut für Meeresbiologie, das sich insbesondere mit der Haiforschung und dem Schutz der Haie beschäftigt. Interessierte können am frühen Morgen an einer Bootstour teilnehmen, bei der die Sicherheit der Hai-Netze rund um die Strände von Durban geprüft wird.
Abfahrt: ca. 06h30 Montag – Freitag
Dauer: 2 Stunden

DURBAN CITY TOUR ABSEITS DER TOURSITENPFADE
Erleben Sie Durban aus der Sicht eines Einwohners, indem Sie mit einem lokalen Guide das älteste Haus der Stadt besuchen, sich vom Trubel auf den Märkten von Warwick Triangle mitreißen lassen und die lokale Spezialität ‚Bunny Chow“ genießen. Genauso werden Sie zu einem tollen Aussichtspunkt gebracht, welcher Ihnen die Skyline Durbans in seiner vollen Pracht darlegt. Mit einem Spaziergang durch die historische Innenstadt mit dem Rathaus und der Gärten in der Innenstadt sowie einer Fahrt entlang des malerischen Hafens beschließen Sie diese wunderbare Tour durch die Stadt.
Abfahrt: Vormittags
Dauer: ca. 4-5 Stunden

Alle Lodges und Camps in Südafrika