Überblick

Madikwe
Tswalu Kalahari
Kapstadt
Cape Winelands

Sehr oft stellt der Kruger Nationalpark viele andere großartige Safari-Destinationen in Südafrika in den Schatten. Aber wir werden Sie vom Gegenteil überzeugen. Wenn Sie eine außergewöhnliche Safari erleben wollen, dann kombinieren Sie auf Ihrer Reise Madikwe und Tswalu Kalahari.

Die erste Destination ist der malaria-freie Madikwe Nationalpark, der sogar die „Glorreichen Sieben“ beherbergt und wo Sie viele verschiedene Aktivitäten unternehmen können. Aufgrund der Nähe zu Johannesburg ist der Madikwe ein idealer Ausgangspunkt für eine großartige Safari.

Dann geht es weiter in den abgelegeneren Kalahari Nationalpark, ein Ort in dem Sie die Natur hautnah erleben werden und Sie unglaublich viel Privatsphäre genießen können.

Beenden Sie die Safari mit ein paar Tagen in Kapstadt und den Winelands. Es ist zwar nicht so abgelegen wie die Kalahari, aber mindestens genau so schön. Freuen Sie sich auf atemberaubende Ausblicke, kühle köstliche Weine und hervorragendes Essen.

Reisedauer

7 – 14 Nächte

Inklusive:

Inlandstransfers, Unterkünfte, Mahlzeiten in den Unterkünften, Getränke und Aktivitäten wie angegeben und vieles mehr

Exklusive:

Internationale Flüge, Visa, Reiseversicherung, etc.

Die beste Reisezeit

Juni – April

Die nächsten Schritte – wie buche ich diese Safari

Wenn Sie die Safari Ihres Lebens unternehmen möchten, dann kontaktieren Sie uns. Unsere Afrika-Experten gestalten Ihre individuelle Safari, senden Ihnen aktuelle Preise und organisieren die Safari Schritt für Schritt.

Teilen Sie uns mit wie Ihre Wunsch-Safari aussieht und wird werden eine maßgeschneiderte Safari für Sie gestalten. Sie möchten mit der ganzen Familie verreisen? Oder nur zu zweit? Sie reisen alleine? Haben Sie bereits bestimme Reisedaten?

Haben Sie schon eine Vorstellung davon, welche Aktivitäten Sie unternehmen möchten? Wir beraten Sie gerne was Sie in Afrika alles erleben können und stellen dementsprechend Ihre Wunschreise zusammen.

Wir freuen uns darauf Sie auf die Safari Ihres Lebens zu schicken.

Madikwe

Die erste Destination – Begegnen Sie den „Glorreichen Sieben“

3 Nächte

Das 765 Quadratkilometer große Wildtierreservat grenzt an Botswana und liegt etwa 20 km von der Hauptstadt Gaberone entfernt. Es wurde 1991 gegründet und besteht größtenteils aus zurückerworbenem Land, in das Wildtiere wieder ausgesetzt wurden. Die Landschaft besteht aus Savannen, dünnen Wäldern, freistehenden Inselbergen und einigen Wasserstellen, die durch den Marcio Fluss entstanden sind.

Madikwe ist einer dieser Orte, die unter die Haut gehen und an den Sie immer wieder zurückkehren wollen. Die wunderschöne Landschaft wird Sie in ihren Bann ziehen und Sie werden von der Wildtierdichte erstaunt sein. Freuen Sie sich auf Aufeinandertreffen mit dem Wildhund, dem Gepard (die zusammen mit den Big Five zu den bekannten Madikwe Big Seven zählen) sowie auf anderen seltene Tierarten, die nur in diesem Gebiet vorkommen. Da es sehr nah an Johannesburg liegt – etwa 30 Minuten mit dem Auto – ist es besser zugänglich als viele anderen Nationalparks. Und haben wir erwähnt, dass der Madikwe eines der wenigen malaria-freien Gebiete ist. Der ideale Park für die ganze Familie.

Tswalu Kalahari

Die zweite Destination – Fernab der touristischen Hauptpfade

3 Nächte

Im Herzen der halbtrockenen Kalahari Wüste in Südafrika liegt das private Wildreservat – Tswalu Kalahari. Es ist das größte und exklusivste Naturreservat des Landes, in dem auf eine Größe von 100 000 Hektar nur sehr wenige Besucher kommen. Hier leben enorm viele seltene Tierarten, wie das Spitzmaulnashorn, Erdmännchen, Geparde, Rappenantilopen, Erdferkel und Schuppentiere. Wenn Sie Glück haben, werden Sie sogar den berühmten Kalahari-Schwarzmähnenlöwen begegnen. Unternehmen Sie ganztägige Pirschfahrten, morgendliche Walking-Safaris und lernen Sie bei Besuchen in verschiedene Dörfer einzigartige Völker und Kulturen kennen.

Kapstadt

Die dritte Destination – Europäischer Flair in Afrika

4 Nächte

Am südlichen Ende Afrikas, dort wo sich zwei Weltozeane begegnen, liegt Kapstadt, eine der wunderschönsten Städte weltweit. Wenige Besucher werden den Tafelberg, der sich imposant hinter der Stadt erstreckt, und das Kap der guten Hoffung vergessen. Die Stadt macht es den Besuchern einfach sich in sie zu verlieben. Der 1000-Meter-hohe Tafelberg bietet Besuchern fantastische Naturschauspiele. Beobachten Sie wie eine gigantische Nebeldecke den Berg bedeckt und den Schein erweckt aus dem Berg zu fließen. Der Ozean erstrahlt in Kapstadt immer in sattem blau und der Himmel ist stets kristallklar – die Stadt wird Sie sofort in Ihren Bann ziehen.

Erkunden Sie das pulsierende Stadtinnere und schlendern Sie durch die verschiedensten Boutiquen, besuchen Sie herrvoragende Gallerien und Retaurants oder reservieren Sie sich einen Tisch in einen der unzähligen Restaurants im bekannten Stadtteil V&A Waterfront mit herrlichem Ausblick über die Ozeane.

Oder sind Sie doch der Typ für goldene Sandstrände und stundenlanges Entspannen in der Sonne? Dann sind die Strände des Clifton und Camps Bay oder Simonstown, weiter südlich auf der Halbinsel, genau richtig für Sie. Hier werden Sie unzähligen Pinguinen begegnen – ein Moment, den Sie Ihr ganzes Leben in Erinnerung behalten werden.

Cape Winelands

Die vierte Destination – Köstliche Weine und hervorragendes Essen

2 Nächte

Ein Ausflug in die Cape Winelands ist ein absolutes Muss, wenn Sie das Westkap besuchen. Es wird jedoch keine einfache Entscheidung sein zwischen den vielen großartigen Weingütern eine Wahl zu treffen. Die Constantia Wine Route umfasst neun Weingüter im wunderschönen Vorort Constantia von Kapstadt. Es lohnt sich auch einen Ausflug in die Stadt Stellenbosch, indem sich einige der ältesten kapholländischen Anwesen und Weingüter der Region befinden, zu unternehmen sowie in die idyllische französische Kolonie Franschhoek, wo Sie sich auf weitere wunderschöne Weingüter und viele hervorragende Restaurants freuen können. Das Hemel en Sarde Tal bei der Stadt Hermanus ist ebenfalls fantastisch und einen Ausflug Wert – wenn Sie Glück haben, werden Sie dort während einer Weinverkostung Wale beobachten können.

Abreise internationaler Flughafen Johannesburg ODER Tambo

Einer unserer Favoriten Südafrika zu erkunden

Wenn Ihnen dieser Reisevorschlag gefällt, dann kontaktieren Sie uns und wir werden zusammen Ihre Safari noch verfeinern und Ihren Vorstellungen und Wünschen anpassen. Schauen Sie sich auf unserer Webseite um und lassen Sie sich inspirieren.

In unserem sorgfältig ausgewählten Portfolio an Lodges und Safari-Camps ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas dabei.

Sie geben uns die Eckdaten und erzählen uns was für Sie besonders wichtig ist auf der Reise – den Rest machen wir – nachdem wir einen individuellen Reiseplan erstellt haben, müssen Sie nur noch zusagen.

Keine Sorge, Sie werden alle ganz genau planen und IHREN Wünschen und Vorstellungen anpassen – wir sind Afrika Experten und lassen all unsere persönlichen Erfahrungen und langjähriges Know-How in die Planung einfliessen.

Wir kümmern uns um die gesamte Reise mit allen kleinen Details von den Übernachtungen, Transfers vor Ort, Aktivitäten, Ausflügen etc. und das zum besten Preisleistungsverhältnis. Wir sind immer für Sie erreichbar – vor, während und nach der Safari.